email
bestattungbutter@aon.at
location_on
Kontakt
timelapse
MO - FR 08:30 bis 11:30 Uhr

Kondolenzbuch

Portrait von Horst Marold

Horst Marold

Geboren:
20.08.1939
Verstorben:
20.12.2023
Bestattungsart:
Begräbnis
Datum:
22.12.2023
Uhrzeit:
15:50 Uhr
Ort:
Trieben
Sonstiges:

welcher am Mittwoch, dem 20. Dezember 2023, im 85. Lebensjahr
friedlich eingeschlafen ist.

Unser lieber Horst ist ab Donnerstag in der Aufbahrungshalle
Trieben aufgebahrt.

Wir geleiten ihn am Freitag, dem 22. Dezember 2023, um 15.50 Uhr
vom Hauptplatz in die röm. kah Stadtpfarrkirche Trieben.

Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.

Bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattungbutter@aon.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Horst Marold


Kondolenzbuch

† 20.12.2023

Ewald Rampler:

Lieber Horst,

du wirst immer bei mir in guter Erinnerung bleiben. Sind wir uns doch viele Jahre gegenüber gesessen und ich konnte viel von Dir lernen. Ruhe in Frieden. 
Der Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit

Geschrieben am 25.12.2023 um 22:00

Fam. Berger:

Begrenzt ist das Leben,

doch die Erinnerung bleibt.

Aufrichtige Anteilnahme entbietet 

Evi und Ewald

Geschrieben am 22.12.2023 um 11:07

Fam. Dagmar Hölzl:

Das Sichtbare ist vergangen,

was bleibt ist die Erinnerung. 
 

Aufrichtige Anteilnahme entbietet Dagmar mit Familie 

Geschrieben am 22.12.2023 um 10:51

Fam. Schlögl:

Loslassen, wo wir festhalten möchten. 
Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten. 
Das sind die schwierigsten Aufgaben, vor die uns das Leben stellt. 

Aufrichtige Anteilnahme entbietet

Familie Schlögl

Geschrieben am 22.12.2023 um 10:22

Fam. Schlögl:

Loslassen, wo wir festhalten möchten. 
Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten. 
Das sind die schwierigsten Aufgaben, vor die uns das Leben stellt. 

Aufrichtige Anteilnahme entbietet

Familie Schlögl

Geschrieben am 22.12.2023 um 10:19

Josef Horn:

Liebe Trauerfamilie Marold!

Zum Ableben von Horst möchte ich der Familie mein Beileid aussprechen.

Horst war als Arbeitskollege im Werk Trieben stets ein kollegialer Mitarbeiter.  Leider hat sich mit der Pensionierung der Kontakt verloren.

Geschrieben am 22.12.2023 um 09:22

Sibylle, Hugo und Julia Leitner:

Aufrichtige Anteilnahme der ganzen Trauerfamilie und viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Sibylle, Hugo und Julia Leitner

Geschrieben am 21.12.2023 um 11:22

Loitzl Leopold:

Aufrichtige Anteilnahme für meinen alten Sangesbruder.

Geschrieben am 20.12.2023 um 21:47

Martha Greimler:

Liebe Familie , ich möchte auf diesem Wege mein herzliches Beileid ausdrücken.

Ich habe Horst wirklich sehr geschätzt und gern gehabt.

Mit lieben Grüßen Martha Greimler 

Geschrieben am 20.12.2023 um 19:39

CLaudia u.Norbert Zefferer u.Lukas Schmuck:

Wir werden unseren lieben Onkel Horst immer in Erinnerung an die vielen schönen gemeinsamen Erlebnisse und Stunden behalten.

Aufrichtiges Beileid.

Geschrieben am 20.12.2023 um 18:25

Weitere Möglichkeiten der Anteilnahme:

Parte:
Gedenkkerzen:
Kondolenzbuch: